Objekt eingebautes Objekt

Objekt XmlDocument

Das XmlDocument-Objekt repräsentiert das gesamte XML-Dokument

Das XmlDocument-Objekt ist das Stammverzeichnis eines Dokumentbaums, mit dem wir den ersten (oder obersten) Zugriff auf die Dokumentdaten erhalten. Für Elementknoten, Textknoten, Kommentare, Verarbeitungsanweisungen usw. können nicht alle außerhalb von XmlDocument vorhanden sein, und das XmlDocument-Objekt bietet auch Methoden zum Erstellen dieser Objekte. XmlNode Objekte stellen eine ownerDocument-Eigenschaft bereit, die sie dem XmlDocument zuordnet, in dem sie erstellt wurden.

Erbe

Konstrukteur

XmlDocument

Erstellen Sie ein XmlDocument-Objekt

1
new XmlDocument(String type = "text/xml");

Parameter aufrufen:

  • type : Zeichenfolge, geben Sie den Typ des Dokumentobjekts an. Der Standardwert ist "text / xml ". Wenn Sie HTML verarbeiten müssen, müssen Sie "text / html" angeben.

Mitgliedsattribute

inputEncoding

String, gibt die für das Dokument verwendete Codierung zurück (beim Parsen)

1
readonly String XmlDocument.inputEncoding;

xmlStandalone

Boolesch, festlegen oder zurückgeben, ob das Dokument eigenständig ist

1
Boolean XmlDocument.xmlStandalone;

xmlVersion

Zeichenfolge, Festlegen oder Zurückgeben der XML-Version des Dokuments

1
String XmlDocument.xmlVersion;

doctype

XmlDocumentType gibt die Dokumentdokumentation zurück, die sich auf das Dokument bezieht (Dokumenttypdeklaration).

1
readonly XmlDocumentType XmlDocument.doctype;

Bei XML-Dokumenten ohne DTD wird null zurückgegeben. Dieses Attribut bietet direkten Zugriff auf das XmlDocumentType Objekt (einen untergeordneten Knoten von XmlDocument).


documentElement

XmlElement gibt den XmlElement des Dokuments zurück

1
readonly XmlElement XmlDocument.documentElement;

XmlElement gibt den Hauptknoten des HTML-Dokuments zurück, der nur im HTML-Modus gültig ist

1
readonly XmlElement XmlDocument.head;

title

String, gibt den Inhalt des Titelknotens des HTML-Dokuments zurück, der nur im HTML-Modus gültig ist

1
readonly String XmlDocument.title;

body

XmlElement gibt den Hauptknoten des HTML-Dokuments zurück, der nur im HTML-Modus gültig ist

1
readonly XmlElement XmlDocument.body;

nodeType

Ganzzahl, gibt den Knotentyp des Knotens zurück

1
readonly Integer XmlDocument.nodeType;

Der Knotentyp verschiedener Objekte gibt unterschiedliche Werte zurück:


nodeName

String, gibt den Namen des Knotens entsprechend seinem Typ zurück

1
readonly String XmlDocument.nodeName;

Der Knotenname verschiedener Objekte gibt unterschiedliche Werte zurück:


nodeValue

String, gibt den Namen des Knotens entsprechend seinem Typ zurück

1
String XmlDocument.nodeValue;

Der Knotenname verschiedener Objekte gibt unterschiedliche Werte zurück:


ownerDocument

XmlDocument, gibt das Stammelement des Knotens zurück (XmlDocument-Objekt)

1
readonly XmlDocument XmlDocument.ownerDocument;

parentNode

XmlNode kann den übergeordneten Knoten eines Knotens zurückgeben

1
readonly XmlNode XmlDocument.parentNode;

childNodes

XmlNodeList gibt die Knotenliste der XmlNodeList Knoten des angegebenen Knotens zurück

1
readonly XmlNodeList XmlDocument.childNodes;

firstChild

XmlNode gibt den ersten XmlNode Knoten des Knotens zurück

1
readonly XmlNode XmlDocument.firstChild;

lastChild

XmlNode gibt den letzten XmlNode Knoten des Knotens zurück

1
readonly XmlNode XmlDocument.lastChild;

previousSibling

XmlNode gibt den Knoten unmittelbar vor einem bestimmten Knoten (auf derselben XmlNode ) zurück. Wenn kein solcher Knoten vorhanden ist, gibt dieses Attribut null zurück

1
readonly XmlNode XmlDocument.previousSibling;

nextSibling

XmlNode gibt den Knoten unmittelbar nach einem Element (in derselben XmlNode ) zurück. Wenn kein solcher Knoten vorhanden ist, gibt die Eigenschaft null zurück

1
readonly XmlNode XmlDocument.nextSibling;

Mitgliedsfunktion

load

Erstellen Sie das Dokument durch Parsen einer XML / HTML-Zeichenfolge, unterstützt keine Mehrsprachigkeit

1
XmlDocument.load(String source);

Parameter aufrufen:

  • source : String, der zu analysierende XML / HTML-Text, abhängig vom Dokumenttyp, als er erstellt wurde

Erstellen Sie das Dokument, indem Sie eine binäre XML / HTML-Zeichenfolge analysieren und sie automatisch entsprechend der Sprache konvertieren

1
XmlDocument.load(Buffer source);

Parameter aufrufen:

  • source : Buffer , der zu analysierende XML / HTML-Text, abhängig von der Art des Dokuments, als es erstellt wurde

getElementsByTagName

Gibt eine Knotenliste aller Elemente mit dem angegebenen Namen zurück

1
XmlNodeList XmlDocument.getElementsByTagName(String tagName);

Parameter aufrufen:

  • tagName : String, der Name des abzurufenden Tags. Der Wert "*" entspricht allen Tags

Ergebnis zurückgeben:

  • XmlNodeList , eine XmlNodeList Auflistung von XmlElement Knoten mit angegebenen Tags in der Dokumentstruktur. Die Reihenfolge der zurückgegebenen Elementknoten ist die Reihenfolge, in der sie im Quelldokument angezeigt werden.

Diese Methode gibt ein XmlNodeList Objekt zurück (das als schreibgeschütztes Array verarbeitet werden kann), das alle XmlElement Knoten im Dokument mit dem angegebenen Tag-Namen speichert. Die Reihenfolge, in der sie gespeichert werden, entspricht der Reihenfolge, in der sie im Quelldokument angezeigt werden. XmlNodeList Objekt ist "live". Wenn also ein Element mit dem angegebenen Tag-Namen im Dokument hinzugefügt oder gelöscht wird, wird sein Inhalt bei Bedarf automatisch aktualisiert.


getElementsByTagNameNS

Gibt eine Liste von Knoten mit allen Elementen des angegebenen Namespace und Namens zurück

1 2
XmlNodeList XmlDocument.getElementsByTagNameNS(String namespaceURI, String localName);

Parameter aufrufen:

  • namespaceURI : String, gibt den abzurufenden Namespace-URI an. Der Wert "*" kann mit allen Tags übereinstimmen
  • localName : String, der abzurufende Labelname. Der Wert "*" entspricht allen Tags

Ergebnis zurückgeben:

  • XmlNodeList , eine XmlNodeList Auflistung von XmlElement Knoten mit angegebenen Tags in der Dokumentstruktur. Die Reihenfolge der zurückgegebenen Elementknoten ist die Reihenfolge, in der sie im Quelldokument angezeigt werden.

Diese Methode ähnelt der Methode getElementsByTagName (), mit der Ausnahme, dass Elemente basierend auf dem Namespace und dem Namen abgerufen werden.


getElementById

Gibt das Element mit dem angegebenen ID-Attribut zurück

1
XmlElement XmlDocument.getElementById(String id);

Parameter aufrufen:

  • id : String, ID, die abgerufen werden soll

Ergebnis zurückgeben:

Diese Methode durchläuft die XmlElement Knoten des Dokuments und gibt ein XmlElement , das das erste Dokumentelement mit dem angegebenen ID-Attribut darstellt. .


getElementsByClassName

Gibt eine Knotenliste aller Elemente mit dem angegebenen Klassennamen zurück

1
XmlNodeList XmlDocument.getElementsByClassName(String className);

Parameter aufrufen:

  • className : String, der Name der Klasse, die abgerufen werden soll

Ergebnis zurückgeben:

  • XmlNodeList , eine XmlNodeList Auflistung von XmlElement Knoten mit dem angegebenen Klassennamen in der Dokumentstruktur. Die Reihenfolge der zurückgegebenen Elementknoten ist die Reihenfolge, in der sie im Quelldokument angezeigt werden.

Diese Methode gibt ein XmlNodeList Objekt zurück (das als schreibgeschütztes Array verarbeitet werden kann), in dem alle XmlElement Knoten mit dem angegebenen Klassennamen im Dokument gespeichert sind. Die Reihenfolge, in der sie gespeichert werden, entspricht der Reihenfolge, in der sie im Quelldokument XmlElement werden. XmlNodeList Objekt ist "live". Wenn also ein Element mit dem angegebenen Tag-Namen im Dokument hinzugefügt oder gelöscht wird, wird sein Inhalt bei Bedarf automatisch aktualisiert.


createElement

Elementknoten erstellen

1
XmlElement XmlDocument.createElement(String tagName);

Parameter aufrufen:

  • tagName : String, gibt den angegebenen Namen des Elementknotens an

Ergebnis zurückgeben:


createElementNS

Erstellen Sie einen Elementknoten mit dem angegebenen Namespace

1 2
XmlElement XmlDocument.createElementNS(String namespaceURI, String qualifiedName);

Parameter aufrufen:

  • namespaceURI : String, gibt den Namespace-URI des Elementknotens an
  • qualifiedName Name: String, der angegebene Name des angegebenen Elementknotens

Ergebnis zurückgeben:


createTextNode

Erstellen Sie einen Textknoten

1
XmlText XmlDocument.createTextNode(String data);

Parameter aufrufen:

  • data : String, geben Sie den Text dieses Knotens an

Ergebnis zurückgeben:


createComment

Kommentarknoten erstellen

1
XmlComment XmlDocument.createComment(String data);

Parameter aufrufen:

  • data : String, geben Sie den Kommentartext dieses Knotens an

Ergebnis zurückgeben:

  • XmlComment gibt den neu erstellten XmlComment Knoten zurück. Der Kommentartext enthält die angegebenen Daten

createCDATASection

Erstellen Sie den XmlCDATASection Knoten

1
XmlCDATASection XmlDocument.createCDATASection(String data);

Parameter aufrufen:

  • data : String, geben Sie diesen Knoten an, um CDATA-Daten anzugeben

Ergebnis zurückgeben:


createProcessingInstruction

Erstellen Sie den XmlProcessingInstruction Knoten

1 2
XmlProcessingInstruction XmlDocument.createProcessingInstruction(String target, String data);

Parameter aufrufen:

  • target : String, geben Sie das Ziel der Verarbeitungsanweisung an
  • data : String, geben Sie den Inhaltstext der Verarbeitungsanweisung an

Ergebnis zurückgeben:


hasChildNodes

Fragen Sie ab, ob untergeordnete Knoten vorhanden sind

1
Boolean XmlDocument.hasChildNodes();

Ergebnis zurückgeben:

  • Boolean , return true, wenn untergeordnete Knoten vorhanden sind, andernfalls false

normalize

Füge benachbarte Textknoten zusammen und lösche leere Textknoten

1
XmlDocument.normalize();

Diese Methode durchläuft alle untergeordneten Knoten des aktuellen Knotens und normalisiert das Dokument, indem der leere Textknoten gelöscht und alle benachbarten Textknoten zusammengeführt werden. Diese Methode ist nützlich, um die Struktur des Dokumentbaums nach dem Einfügen oder Löschen von Knoten zu vereinfachen.


cloneNode

Erstellen Sie eine genaue Kopie des angegebenen Knotens

1
XmlNode XmlDocument.cloneNode(Boolean deep = true);

Parameter aufrufen:

  • deep : Boolescher Wert, ob tief kopiert werden soll. Wenn true, klont der geklonte Knoten alle untergeordneten Knoten des ursprünglichen Knotens

Ergebnis zurückgeben:

  • XmlNode , geben Sie den kopierten Knoten zurück

Diese Methode kopiert eine Kopie des Knotens, der sie aufgerufen hat, und gibt sie zurück. Wenn der an ihn übergebene Parameter wahr ist, werden auch alle Nachkommen des aktuellen Knotens rekursiv kopiert. Andernfalls wird nur der aktuelle Knoten kopiert. Der zurückgegebene Knoten gehört nicht zum Dokumentbaum, und seine Eigenschaft parentNode ist null. Wenn der Elementknoten kopiert wird, werden alle seine Attribute kopiert.


lookupPrefix

Gibt das Präfix zurück, das dem angegebenen Namespace-URI auf dem aktuellen Knoten entspricht

1
String XmlDocument.lookupPrefix(String namespaceURI);

Parameter aufrufen:

  • namespaceURI : String, geben Sie den passenden Namespace-URI an

Ergebnis zurückgeben:

  • String , gibt das übereinstimmende Präfix zurück und gibt null zurück, wenn es nicht übereinstimmt

lookupNamespaceURI

Gibt den Namespace-URI zurück, der dem angegebenen Präfix auf dem aktuellen Knoten entspricht

1
String XmlDocument.lookupNamespaceURI(String prefix);

Parameter aufrufen:

  • prefix : String, geben Sie das passende Präfix an

Ergebnis zurückgeben:

  • String , gibt den übereinstimmenden Namespace-URI zurück und gibt null zurück, wenn er nicht übereinstimmt

insertBefore

Fügen Sie einen neuen untergeordneten Knoten vor dem vorhandenen untergeordneten Knoten ein

1 2
XmlNode XmlDocument.insertBefore(XmlNode newChild, XmlNode refChild);

Parameter aufrufen:

Ergebnis zurückgeben:

Wenn newChild bereits im Dokumentbaum vorhanden ist, wird es aus dem Dokumentbaum gelöscht und an seiner neuen Position erneut eingefügt. Knoten aus einem Dokument (oder von einem Dokument erstellte Knoten) können nicht in ein anderes Dokument eingefügt werden. Das heißt, die ownerDocument-Eigenschaft von newChild muss mit der ownerDocument-Eigenschaft des aktuellen Knotens identisch sein.


insertAfter

Fügen Sie nach dem vorhandenen untergeordneten Knoten einen neuen untergeordneten Knoten ein

1 2
XmlNode XmlDocument.insertAfter(XmlNode newChild, XmlNode refChild);

Parameter aufrufen:

Ergebnis zurückgeben:

Wenn newChild bereits im Dokumentbaum vorhanden ist, wird es aus dem Dokumentbaum gelöscht und an seiner neuen Position erneut eingefügt. Knoten aus einem Dokument (oder von einem Dokument erstellte Knoten) können nicht in ein anderes Dokument eingefügt werden. Das heißt, die ownerDocument-Eigenschaft von newChild muss mit der ownerDocument-Eigenschaft des aktuellen Knotens identisch sein.


appendChild

Fügen Sie am Ende der Liste der untergeordneten Knoten des Knotens einen neuen untergeordneten Knoten hinzu

1
XmlNode XmlDocument.appendChild(XmlNode newChild);

Parameter aufrufen:

  • newChild : XmlNode , geben Sie den hinzugefügten Knoten an

Ergebnis zurückgeben:

Wenn newChild bereits im Dokumentbaum vorhanden ist, wird es aus dem Dokumentbaum gelöscht und an seiner neuen Position erneut eingefügt. Knoten aus einem Dokument (oder von einem Dokument erstellte Knoten) können nicht in ein anderes Dokument eingefügt werden. Das heißt, die ownerDocument-Eigenschaft von newChild muss mit der ownerDocument-Eigenschaft des aktuellen Knotens identisch sein.


replaceChild

Ersetzen Sie einen untergeordneten Knoten durch einen anderen

1 2
XmlNode XmlDocument.replaceChild(XmlNode newChild, XmlNode oldChild);

Parameter aufrufen:

  • newChild : XmlNode , geben Sie einen neuen Knoten an
  • oldChild : XmlNode , geben Sie den zu ersetzenden Knoten an

Ergebnis zurückgeben:

  • XmlNode : Wenn die Ersetzung erfolgreich ist, kann diese Methode den ersetzten Knoten zurückgeben. Wenn die Ersetzung fehlschlägt, wird null zurückgegeben

Wenn newChild bereits im Dokumentbaum vorhanden ist, wird es aus dem Dokumentbaum gelöscht und an seiner neuen Position erneut eingefügt. Knoten aus einem Dokument (oder von einem Dokument erstellte Knoten) können nicht in ein anderes Dokument eingefügt werden. Das heißt, die ownerDocument-Eigenschaft von newChild muss mit der ownerDocument-Eigenschaft des aktuellen Knotens identisch sein.


removeChild

Entfernen Sie einen Knoten aus der Liste der untergeordneten Knoten

1
XmlNode XmlDocument.removeChild(XmlNode oldChild);

Parameter aufrufen:

  • oldChild : XmlNode , geben Sie den zu löschenden Knoten an

Ergebnis zurückgeben:

  • XmlNode : Wenn das Löschen erfolgreich ist, kann diese Methode den gelöschten Knoten zurückgeben. Wenn dies fehlschlägt, wird null zurückgegeben

toString

Gibt die Zeichenfolgendarstellung des Objekts zurück, gibt im Allgemeinen "[Native Object]" zurück. Das Objekt kann gemäß seinen eigenen Merkmalen erneut implementiert werden

1
String XmlDocument.toString();

Ergebnis zurückgeben:

  • String , gibt die String-Darstellung des Objekts zurück

toJSON

Gibt die Darstellung des Objekts im JSON-Format zurück und gibt im Allgemeinen eine Sammlung lesbarer Attribute zurück, die vom Objekt definiert wurden

1
Value XmlDocument.toJSON(String key = "");

Parameter aufrufen:

  • key : String, unbenutzt

Ergebnis zurückgeben:

  • Value , gibt einen Wert zurück, der JSON serialisierbar enthält