Modul Grundmodul

Modul-Timer

Timer-Modul

Statische Funktion

setTimeout

Rufen Sie die Funktion nach der angegebenen Zeit auf

1 2 3
static Timer timers.setTimeout(Function callback, Number timeout = 1, ...args);

Parameter aufrufen:

  • callback : Funktion, geben Sie die Rückruffunktion an
  • timeout : Zahl, gibt die Verzögerungszeit in Millisekunden an. Wenn es 2 ^ 31 überschreitet, führen Sie es sofort aus.
  • args : ..., zusätzliche Parameter, übergeben an den angegebenen Rückruf, optional.

Ergebnis zurückgeben:

  • Timer , gibt das Timer-Objekt zurück

clearTimeout

Löschen Sie den angegebenen Timer

1
static timers.clearTimeout(Value t);

Parameter aufrufen:

  • t : Wert, geben Sie den Timer an, der gelöscht werden soll

setInterval

Rufen Sie die Funktion nach jedem angegebenen Zeitintervall auf

1 2 3
static Timer timers.setInterval(Function callback, Number timeout, ...args);

Parameter aufrufen:

  • callback : Funktion, geben Sie die Rückruffunktion an
  • timeout : Anzahl, die Zeit des angegebenen Intervalls in Millisekunden. Wenn es 2 ^ 31 überschreitet, führen Sie es sofort aus.
  • args : ..., zusätzliche Parameter, übergeben an den angegebenen Rückruf, optional.

Ergebnis zurückgeben:

  • Timer , gibt das Timer-Objekt zurück

clearInterval

Löschen Sie den angegebenen Timer

1
static timers.clearInterval(Value t);

Parameter aufrufen:

  • t : Wert, geben Sie den Timer an, der gelöscht werden soll

setHrInterval

Die Funktion wird nach jedem angegebenen Zeitintervall aufgerufen. Dies ist ein hochpräziser Timer, der den laufenden Timer für die Ausführung von JavaScript-Skripten aktiv unterbricht

1 2 3
static Timer timers.setHrInterval(Function callback, Number timeout, ...args);

Parameter aufrufen:

  • callback : Funktion, geben Sie die Rückruffunktion an
  • timeout : Anzahl, die Zeit des angegebenen Intervalls in Millisekunden. Wenn es 2 ^ 31 überschreitet, führen Sie es sofort aus.
  • args : ..., zusätzliche Parameter, übergeben an den angegebenen Rückruf, optional.

Ergebnis zurückgeben:

  • Timer , gibt das Timer-Objekt zurück

Da der setHrInterval-Timer den laufenden Code unterbricht, um den Rückruf auszuführen, ändern Sie nicht die Daten, die andere Module in der Rückruffunktion betreffen könnten, und rufen Sie keine im Rückruf als asynchron gekennzeichnete API-Funktion auf, da dies sonst zu unvorhersehbaren Ergebnissen führt. Z.B:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
var timers = require('timers'); var cnt = 0; timers.setHrInterval(() => { cnt++; }, 100); while (cnt < 10); console.error("===============================> done");

In diesem Code endet die Schleife in Zeile 8 aufgrund der Änderung von cnt nicht, da JavaScript bei der Optimierung des Codes feststellt, dass cnt während dieses Zyklus nicht geändert wird.


clearHrInterval

Löschen Sie den angegebenen Timer

1
static timers.clearHrInterval(Value t);

Parameter aufrufen:

  • t : Wert, geben Sie den Timer an, der gelöscht werden soll

setImmediate

Führen Sie die Rückruffunktion sofort in der nächsten Freizeit aus

1 2
static Timer timers.setImmediate(Function callback, ...args);

Parameter aufrufen:

  • callback : Funktion, geben Sie die Rückruffunktion an
  • args : ..., zusätzliche Parameter, übergeben an den angegebenen Rückruf, optional.

Ergebnis zurückgeben:

  • Timer , gibt das Timer-Objekt zurück

clearImmediate

Löschen Sie den angegebenen Timer

1
static timers.clearImmediate(Value t);

Parameter aufrufen:

  • t : Wert, geben Sie den Timer an, der gelöscht werden soll

call

Rufen Sie die angegebene Funktion auf und unterbrechen Sie die Ausführung der Funktion, wenn die Zeitüberschreitung abgelaufen ist

1 2 3
static Value timers.call(Function func, Number timeout, ...args);

Parameter aufrufen:

  • func : Funktion, geben Sie die auszuführende Funktion an
  • timeout : Nummer, geben Sie den Timeout-Zeitraum an
  • args : ..., zusätzliche Parameter, übergeben an den angegebenen Rückruf, optional.

Ergebnis zurückgeben:

  • Value , gibt das laufende Ergebnis von func zurück