Objekt eingebautes Objekt

Objektnachricht

Grundlegendes Nachrichtenobjekt

Das Nachrichtenobjekt ist mit jedem Modul von mq kompatibel und kann zum Erstellen eines benutzerdefinierten Nachrichtenverarbeitungssystems verwendet werden. Die Erstellungsmethode:

1 2
var mq = require("mq"); var m = new mq.Message();

Erbe

Konstrukteur

Message

Nachrichtenobjektkonstruktor

1
new Message();

Konstante

TEXT

Geben Sie den Nachrichtentyp 1 an, der einen Texttyp darstellt

1
const Message.TEXT = 1;

BINARY

Geben Sie den Nachrichtentyp 2 an, der einen Binärtyp darstellt

1
const Message.BINARY = 2;

Mitgliedsattribute

value

String, der grundlegende Inhalt der Nachricht

1
String Message.value;

params

NArray, die grundlegenden Parameter der Nachricht

1
readonly NArray Message.params;

type

Ganzzahl, Nachrichtentyp

1
Integer Message.type;

data

Wert, fragen Sie die Daten der Nachricht ab

1
readonly Value Message.data;

body

SeekableStream , ein Stream-Objekt, das den Datenteil der Nachricht enthält

1
SeekableStream Message.body;

length

Long, die Länge des Nachrichtendatenteils

1
readonly Long Message.length;

stream

Stream , das Stream-Objekt beim Abfragen der Nachricht readFrom

1
readonly Stream Message.stream;

lastError

Zeichenfolge, Abfrage und Festlegen des letzten Fehlers bei der Nachrichtenverarbeitung

1
String Message.lastError;

Mitgliedsfunktion

read

Lesen Sie Daten der angegebenen Größe aus dem Stream. Diese Methode ist ein Alias ​​der entsprechenden Body-Methode

1
Buffer Message.read(Integer bytes = -1) async;

Parameter aufrufen:

  • bytes : Ganzzahl, geben Sie die zu lesende Datenmenge an. Standardmäßig werden Datenblöcke mit zufälliger Größe gelesen. Die Größe der gelesenen Daten hängt vom Gerät ab

Ergebnis zurückgeben:

  • Buffer gibt die aus dem Stream gelesenen Daten zurück. Wenn keine zu lesenden Daten vorhanden sind oder die Verbindung unterbrochen ist, wird null zurückgegeben

readAll

Lesen Sie alle verbleibenden Daten aus dem Stream. Diese Methode ist ein Alias ​​der entsprechenden Body-Methode

1
Buffer Message.readAll() async;

Ergebnis zurückgeben:

  • Buffer gibt die aus dem Stream gelesenen Daten zurück. Wenn keine zu lesenden Daten vorhanden sind oder die Verbindung unterbrochen ist, wird null zurückgegeben

write

Schreiben Sie die angegebenen Daten, diese Methode ist der Alias ​​der entsprechenden Methode des Körpers

1
Message.write(Buffer data) async;

Parameter aufrufen:

  • data : Buffer , gegeben die zu schreibenden Daten

json

Schreiben Sie die angegebenen Daten in JSON-Codierung

1
Value Message.json(Value data);

Parameter aufrufen:

  • data : Wert unter Angabe der zu schreibenden Daten

Ergebnis zurückgeben:

  • Value , diese Methode gibt keine Daten zurück

Analysieren Sie die Daten in der Nachricht in JSON-Codierung

1
Value Message.json();

Ergebnis zurückgeben:

  • Value , gibt das analysierte Ergebnis zurück

end

Setzen Sie die aktuelle Nachrichtenverarbeitung auf Ende, und der Chain setzt nachfolgende Transaktionen nicht mehr fort

1
Message.end();

isEnded

Fragen Sie ab, ob die aktuelle Nachricht beendet ist

1
Boolean Message.isEnded();

Ergebnis zurückgeben:

  • Boolean , am Ende true zurückgeben

clear

Löschen Sie den Inhalt der Nachricht

1
Message.clear();

sendTo

Senden Sie eine formatierte Nachricht an das angegebene Stream-Objekt

1
Message.sendTo(Stream stm) async;

Parameter aufrufen:

  • stm : Stream , gibt das Stream-Objekt an, das formatierte Nachrichten empfängt

readFrom

Lesen Sie die formatierte Nachricht aus dem angegebenen Cache-Stream-Objekt und analysieren Sie das Füllobjekt

1
Message.readFrom(Stream stm) async;

Parameter aufrufen:

  • stm : Stream , gibt das Stream-Objekt zum Lesen formatierter Nachrichten an

toString

Gibt die Zeichenfolgendarstellung des Objekts zurück, gibt im Allgemeinen "[Native Object]" zurück. Das Objekt kann gemäß seinen eigenen Merkmalen erneut implementiert werden

1
String Message.toString();

Ergebnis zurückgeben:

  • String , gibt die String-Darstellung des Objekts zurück

toJSON

Gibt die Darstellung des Objekts im JSON-Format zurück und gibt im Allgemeinen eine Sammlung lesbarer Attribute zurück, die vom Objekt definiert wurden

1
Value Message.toJSON(String key = "");

Parameter aufrufen:

  • key : String, unbenutzt

Ergebnis zurückgeben:

  • Value , gibt einen Wert zurück, der JSON serialisierbar enthält