Objekt eingebautes Objekt

Objekt RedisSortedSet

Redis Datenbankclient SortedSet-Objekt, dieses Objekt ist der Client, der den angegebenen Schlüssel enthält. Die Datenbank wird nur betrieben, wenn ihre Methode aufgerufen wird

SortedSet-Objekt zum Bearbeiten von Redis , Methoden erstellen:

1 2 3
var db = require("db"); var rdb = new db.openRedis("redis-server"); var set = rdb.getSortedSet("test");

Vererbung

Mitgliedsfunktion

add

Fügt dem geordneten Satz ein oder mehrere Elementelemente und deren Bewertungswerte hinzu

1
Integer RedisSortedSet.add(Object sms);

Parameter aufrufen:

  • sms : Objekt, geben Sie das hinzuzufügende Mitglied / Score-Objekt an

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , die Anzahl der neuen Mitglieder, die erfolgreich hinzugefügt wurden, mit Ausnahme derjenigen, die aktualisiert wurden und bereits vorhanden waren

Fügt dem geordneten Satz ein oder mehrere Elementelemente und deren Bewertungswerte hinzu

1
Integer RedisSortedSet.add(...sms);

Parameter aufrufen:

  • sms : ..., geben Sie die hinzuzufügende Mitglieder- / Punkteliste an

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , die Anzahl der neuen Mitglieder, die erfolgreich hinzugefügt wurden, mit Ausnahme derjenigen, die aktualisiert wurden und bereits vorhanden waren

score

Gibt die Punktzahl des Mitglieds im bestellten Satz zurück

1
Buffer RedisSortedSet.score(Buffer member);

Parameter aufrufen:

  • member : Buffer , geben Sie das abzufragende Mitglied an

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Buffer , Mitglied Der Score-Wert des Mitglieds, dargestellt als Zeichenfolge

incr

Addiert den Bewertungswert des Mitglieds des geordneten Satzes zur Inkrementnummer

1 2
Buffer RedisSortedSet.incr(Buffer member, Long num = 1);

Parameter aufrufen:

  • member : Buffer , gibt das zu Buffer Mitglied an
  • num : Long, geben Sie den Wert an, der hinzugefügt werden soll

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Buffer , Mitglied Der neue Bewertungswert des Mitglieds, dargestellt als Zeichenfolge

remove

Entfernen Sie ein oder mehrere Elementelemente aus einem geordneten Satz

1
Integer RedisSortedSet.remove(Array members);

Parameter aufrufen:

  • members : Array, das das Array der zu entfernenden Elemente angibt

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , die Anzahl der Elemente, die erfolgreich entfernt wurden, mit Ausnahme der ignorierten Elemente

Entfernen Sie ein oder mehrere Elementelemente aus einem geordneten Satz

1
Integer RedisSortedSet.remove(...members);

Parameter aufrufen:

  • members : ... geben Sie die Liste der zu entfernenden Elemente an

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , die Anzahl der Elemente, die erfolgreich entfernt wurden, mit Ausnahme der ignorierten Elemente

len

Gibt die Anzahl der Elemente in einer geordneten Menge zurück

1
Integer RedisSortedSet.len();

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , gibt die Länge der geordneten Menge zurück

count

Gibt die Anzahl der Mitglieder in der geordneten Gruppe mit Bewertungswerten zwischen min und max zurück (die Standardeinstellung enthält Bewertungswerte gleich min oder max).

1 2
Integer RedisSortedSet.count(Integer min, Integer max);

Parameter aufrufen:

  • min : Integer, die Mindestpunktzahl der angegebenen Statistik
  • max : Integer, die maximale Punktzahl der angegebenen Statistik

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , Anzahl der Mitglieder mit Bewertungswerten zwischen min und max

range

Gibt die Mitglieder in der geordneten Menge zurück. Die Mitglieder werden in aufsteigender Reihenfolge der Punktzahl (von klein nach groß) sortiert.

1 2 3
NArray RedisSortedSet.range(Integer start, Integer stop, Boolean withScores = false);

Parameter aufrufen:

  • start : Integer, geben Sie den Startindex der Abfrage an, 0 für das erste Element, -1 für das letzte Element
  • stop : Integer, geben Sie den Endindex der Abfrage an, 0 bedeutet das erste Element, -1 bedeutet das letzte Element
  • withScores : Boolean, geben Sie an, ob die Punktzahl in das Ergebnis aufgenommen werden soll

Gibt das Ergebnis zurück:

  • NArray , eine Liste der geordneten Set-Mitglieder mit Score-Werten (optional) im angegebenen Intervall

rangeRev

Gibt die Mitglieder in einer geordneten Menge mit dem angegebenen Intervall zurück. Die Positionen der Mitglieder werden nach abnehmender Punktzahl (groß bis klein) sortiert.

1 2 3
NArray RedisSortedSet.rangeRev(Integer start, Integer stop, Boolean withScores = false);

Parameter aufrufen:

  • start : Integer, geben Sie den Startindex der Abfrage an, 0 für das erste Element, -1 für das letzte Element
  • stop : Integer, geben Sie den Endindex der Abfrage an, 0 bedeutet das erste Element, -1 bedeutet das letzte Element
  • withScores : Boolean, geben Sie an, ob die Punktzahl in das Ergebnis aufgenommen werden soll

Gibt das Ergebnis zurück:

  • NArray , eine Liste der geordneten Set-Mitglieder mit Score-Werten (optional) im angegebenen Intervall

rank

Rang der Mitglieder in einem geordneten Satz. Die geordneten Gruppenmitglieder sind in aufsteigender (kleiner bis großer) Punktzahl angeordnet.

1
Integer RedisSortedSet.rank(Buffer member);

Parameter aufrufen:

  • member : Buffer , geben Sie das abzufragende Mitglied an

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , Mitglied Wenn Mitglied Mitglied des geordneten Satzschlüssels ist, wird der Rang des Mitglieds zurückgegeben. Wenn member kein Mitglied des bestellten Set-Schlüssels ist, wird nil zurückgegeben

rankRev

Rang der Mitglieder in einem geordneten Satz. Die geordneten Gruppenmitglieder sind in absteigender Reihenfolge des Bewertungswerts (groß bis klein) angeordnet.

1
Integer RedisSortedSet.rankRev(Buffer member);

Parameter aufrufen:

  • member : Buffer , geben Sie das abzufragende Mitglied an

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Integer , Mitglied Wenn Mitglied Mitglied des geordneten Satzschlüssels ist, wird der Rang des Mitglieds zurückgegeben. Wenn member kein Mitglied des bestellten Set-Schlüssels ist, wird nil zurückgegeben

toString

Gibt eine Zeichenfolgendarstellung des Objekts zurück, normalerweise "[Native Object]". Objekte können gemäß ihren eigenen Merkmalen neu implementiert werden

1
String RedisSortedSet.toString();

Gibt das Ergebnis zurück:

  • String , gibt eine String-Darstellung des Objekts zurück

toJSON

Gibt eine JSON-Darstellung des Objekts zurück, die normalerweise eine Sammlung lesbarer Eigenschaften zurückgibt, die vom Objekt definiert wurden

1
Value RedisSortedSet.toJSON(String key = "");

Parameter aufrufen:

  • key : String, unbenutzt

Gibt das Ergebnis zurück:

  • Value , gibt einen Wert zurück, der einen serialisierbaren JSON enthält