Modul Basismodul

Modul Punycode

punycode Internationalisiertes Modul zur Konvertierung von Domainnamen

Punycode ist ein von RFC 3492 definiertes Zeichenkodierungsschema zur Verwendung in internationalisierten Domänennamen. Da das Hostnamenlimit in der URL nur aus ASCII-Zeichen bestehen kann, müssen Hostnamen einschließlich Nicht-ASCII-Zeichen mithilfe des Punycode-Algorithmus in ASCII konvertiert werden.

Wie man benutzt:

1
var punycode = require('punycode');

Statische Funktion

encode

Konvertiert eine Unicode-Zeichenfolge in eine entsprechende Punycode-Zeichenfolge, die nur ASCII-Zeichen enthält

1
static String punycode.encode(String domain);

Parameter aufrufen:

  • domain : String, gegebener Unicode-String

Gibt das Ergebnis zurück:

  • String , gibt einen codierten Punycode-String zurück, der nur ASCII-Zeichen enthält

decode

Konvertiert eine Punycode-Zeichenfolge in eine entsprechende Unicode-Zeichenfolge

1
static String punycode.decode(String domain);

Parameter aufrufen:

  • domain : String, gegebener Unicode-String

Gibt das Ergebnis zurück:

  • String , gibt den decodierten Unicode-String zurück

toASCII

Konvertiert eine Unicode-Zeichenfolge, die einen Domänennamen darstellt, in eine Zeichenfolge, die nur ASCII-Zeichen enthält. Es werden nur Nicht-ASCII-Zeichenfolgen konvertiert, die den Teil des Domänennamens darstellen. Mit anderen Worten, wenn Sie eine Zeichenfolge aufrufen, die in ASCII konvertiert wurde, gibt es kein Problem.

1
static String punycode.toASCII(String domain);

Parameter aufrufen:

  • domain : String, gegebener Unicode-String

Gibt das Ergebnis zurück:

  • String , gibt den codierten ASCII-String zurück

toUnicode

Konvertiert eine Punycode-Zeichenfolge, die einen Domänennamen darstellt, in eine Unicode-Zeichenfolge. Es werden nur Punycode-Zeichenfolgen konvertiert, die den Teil des Domainnamens darstellen. Mit anderen Worten, wenn Sie eine Zeichenfolge aufrufen, die in Unicode konvertiert wurde, gibt es kein Problem.

1
static String punycode.toUnicode(String domain);

Parameter aufrufen:

  • domain : Zeichenfolge, gegebene ASCII-Zeichenfolge

Gibt das Ergebnis zurück:

  • String , gibt den decodierten Unicode-String zurück